Aero Club Langenselbold

Aero Club Langenselbold

Segelfliegen ist immer wieder ein wahres Naturerlebnis und Streckensegelflug ist eine sportliche Herausforderung. Eins sein mit der Natur und die Welt kennenlernen  aus der Perspektive der Vögel. Wer mehr über das Thema wissen möchte, besuche uns auf dem Flugplatz oder im Internet unter

http://fly.to/Langenselbold

.

    

In einer Dreier-Haltergemeinschaft mit einer ASH25M (links) haben wir in Sisteron, Südfrankreich (unten links) im März 2001 die Saison mit den ersten Thermik- und Wellenflügen begonnen. Mitte des Jahres gab es noch eine Vereinsmeisterschaft und ein Fliegerlager und dann natürlich weitere Streckenflüge (doppel- aber auch einsitzig) um beim OLC-Contest möglichst gut abzuschneiden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen (unten rechts).

.

    

    Midfield-Crossing Rhein-Main-Airport

Doch auch solche Bilder kann man genießen, natürlich nur in Absprache mit der Luftaufsicht. Das Bild entstand am  Muttertag 2003 aus einer DIMONA HK36TTC, einem doppelsitzigen Reisemotorsegler