Johann-Kemmerzell-Hilfe e.V.

Johann-Kemmerzell-Hilfe e.V.

Ein Verein, der unverschuldet in Not Geratenen Hilfe zur Selbsthilfe gewährt. Als steuerbegünstigte Körperschaft geführt beim Finanzamt Hanau unter der Steuernummer 2225055745 und eingetragen im bei Amtsgericht Hanau Vereinsregister 1482,  Beiratsvorsitz: Pfarrer a.D. Herrmann Langheinrich  
.     
Die bisherigen Projekte     Euro
Spende an eine wohltätige Einrichtung      2.500 Euro
Übergangshilfe nach gescheiterter beruflicher Selbständigkeit 3-köpfige Familie      500 Euro

Sozialhilfeempfängerin Geschäftsanteile einer Wohnungsbaugesellschaft finanziert
    750 Euro
70%-Schwerbehindertem Führerschein für Fahrten zur Arbeit finanziert      1.000 Euro

Sozialhilfeempfängerin Umzug in kleinere Wohnung finanziert  
    450 Euro
Vertretung einer Arbeitslosen vor dem Sozialgericht       Zeitaufwand etc

Umschuldung einer berufstätigen Mutter
    13.000 Euro
Übergangshilfe nach gescheiterter beruflicher Selbständigkeit 3-köpfigeFamilie Schulden      135.000 Euro
Übergangshilfe und Umschuldung  bei krankheitsbedingter Notlage eines Ehepaares und Spendenaufruf      5.700 Euro

Umschuldung eines Witwers nach dem Ableben der Ehefrau
    13.000 Euro
Projektanstöße durch Sozialamt Maintal und Evangelische Kirchengemeinde Hochstadt     

.

Spendenkonto 14 941 100  bei der GLS Gemeinschaftsbank BLZ 43060967

Am Röderberg 4, 63477 Maintal, Telefon 06181-941490, Telefax 06181-941492
.     .
Satzung     Aufnahmeformular